Übernahme der Referenzen von Kupp.it

Zusätzlich installierte Module:

  • bundle_copy
  • imagecache_actions
  • feeds
  • job_scheduler
  • link

Vorgehen:
Style für Referenzbild übernommen (mittels imagecache_actions extras Export und Import möglich).

Mittels bundle_copy den Content Type Referenz übernommen (Export/Import Funktion).
Teaser-Darstellung mit Display Suite wie auf Kupp-IT definiert. Allerdings wurde anstelle der Lightbox auf die Colorbox umgestellt.

View aufgebaut (Export Referenzen), der die benötigten Felder als CSV-File bereit stellt (Modul views_date_export)
Nid, Referenzbild, Link-titel, Link-url, Beschreibung, Creation-Date
Das Referenzbild wurde als Download-URL ausgegeben über Relation to File-Usage. Dann kann man die Download-URL direkt ausgeben. Über das Bildfeld geht es nicht!! Wenn man auch noch Alt- und Titeltext benötigt, kann man die über das Bildfeld abgreifen und das Bildfeld selbst nicht anzeigen. Hier waren diese Werte nicht nötig. Das Creation-Date wurde als Iso-Datum übergeben.

Import der Daten über Feeds Node Import
Die alte Nid dient dabei als eindeutiges GUID-Feld. Bei der Zuordnung einer URL zu einem Bildfeld, Importiert Feeds das Original über den Link.

View Sort_Referenz übernommen (export/import)

View Referenzen übernommen (export/import)

Sortierung der Referenzen wie auf Kupp.IT gesetzt.

CSS für die Referenzen-View angepaßt